USPC 5000 Health-Monitoring-System
für Lamb-Wellen
Modulares, 8-kanaliges Ultraschallprüfsystem optimiert für die Prüfung mit Lamb-Wellen und Acousto-Ultrasonics
Aufrüstbar auf bildgebende Ultraschallprüftechnik (A-, B-, C-, D- und F- Bilder mit eingebauter Scanner-Steuerung, z. B. für MUSE-Scanner
Highlights
Ultraschallprüftechnik für Lamb-Wellen:
USPC 5000 für Forschung und Entwicklung
  • 8-Kanal Sender
  • Arbitrary-Generator für spezielle Sendeimpulse
  • 8 Empfangskanäle
  • 64 Prüftakte
  • 14 oder 16 bit ADC
  • Extrem hoher Signal-Rauschabstand (70 dB)
  • Hardware Hoch- und Tiefpassfilter
  • Frequenzbereich von < 1kHz bis 2,5 MHz
  • Software Hillgus für Windows mit Datenlogger
  • Automatische Laufzeit- und Amplitudenauswertung
  • Optionale FFT-Anzeige
Lamb-Wellen breiten sich großflächig aus und bieten deshalb die Möglichkeit größere Bauteilbereiche ohne scannen zu prüfen. Dadurch können die Kosten für Inspektionen drastisch gesenkt werden.
Bei jeder Frequenz werden mindestens zwei Moden angeregt: ein symmetrischer und ein asymmetrischer. Außerdem sind die Moden dispersiv, d.h. die Ausbreitungsgeschwindigkeit ist von der Frequenz abhängig. Die Empfangssignale sind deshalb nicht so leicht zu interpretieren wie die des klassischen Ultraschalls. Deshalb besteht noch reichlich Forschungsbedarf. Hierfür wurde der USPC 5000
entwickelt. Das System mit 8 Sendern, 8 Empfängern und 64 Prüftakten zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität, Arbitray-Sender, hohe Dynamik bis zu 70 dB und durch die einfach zu bedienende Software Hillgus für Windows aus.
Option Bildgebende Ultraschalltechnik
  • A-, B-, C-, D- und F- Bilder
  • ADC 200 Ms/s, 14 bit
  • Eingebauter Motor-Contoller für Muse-Scanner
  • Frequenzbereich: 1 kHz bis 20 MHz
  • Burst-Sender für Sandwich-Bauteile
  • Impulsfolgefrequenz bis zu 10 kHz
  • Optionale Visualisierung der Wellenausbreitung
Der USPC 5000 enthält einen leistungsfähigen Rechner. Damit stehen dem Benutzer -auch vor Ort- nicht nur ein leistungsfähiges Ultraschallsystem zur Verfügung, sondern es stehen ihm auch alle Auswerte- und Dokumentationsmöglichkeiten bereit.
USPC 5000 Applikationen:

Software Hillgus für Windows; gleichzeitige Anzeige: Sendeimpuls, A-Bild, Spektrum, Amplituden, Laufzeit, Sende-Empfangsmatrix
Option Bildgebung:
C- und B- Bilder dienen als Referenz für Acousto Ultrasonics, außerdem ist die Visualisierung der geführten Wellen möglich
CFK-Haut-Stringer-Kombination
(Airbus) mit Piezo- Aktuatoren und Sensoren